Dienstag, 23. Mai 2017

Nähprojekt - Boxy Bag 2

Für eine Freundin zum Geburtstag ist die zweite Boxy Bag entstanden. Diese Tasche ging mir schon viel leichter von der Hand, als meine erste Projekttasche. Ich habe mich für eine Stoffkombination in pastelligen Farben entschieden.
Und als kleine Aufhübscher gab es für den Griff einen Aufnäher und den Reißverschluss einen Anhänger. Sockenwolle, ein Nadelspiel und ein Sockenpaar finden hier ihren Platz.
Für meine erste Boxy Bag habe ich noch einen schicken Katzenanhänger gefunden, der passt so toll zum grünen Katzenstoff. Den muss ich euch unbedingt noch zeigen.
Es liegen noch einige Stoffe auf dem Tisch, ich denke, das werden noch mehr Projekttaschen. Sie sind ja unglaublich praktisch für Strickprojekte.

Mittwoch, 17. Mai 2017

Mal wieder Socken

Fertig sind die Socken aus dem Tausendschön Wilden. Leider wieder ohne zu wildern, dafür aber richtig schön bunt.


Sonntag, 7. Mai 2017

Er erinnert mich an Gras

und Frühlingsblüher wie Wiesenschaumkraut, Löwenzahn, Flieder, Tulpen und das erste Vergissmeinnicht, dieser Wilder von Tausendschön. Nur wild will der Wilde mal wieder nicht. Das werden Socken für die diesjährige Geschenkekiste für mein großes Tochterkind. Ich freue mich, dass euch das Muster auch so gut gefällt. Deshalb durfte es gleich wieder auf die Nadeln. 
Wie man diesen Kordelzopf strickt, seht ihr hier im Video von Nadelspiel.  Eine Sockenanleitung im dem Sinn gibt es nicht, die Aufteilung und/oder Rippen müsst ihr euch selbst zusammenstellen. Das Muster lässt viel Spielraum für eigene Variationen.
Diese Woche durfte ich mich über ein Paket mit zwei schöne Färbungen von Frau Odersocke freuen: Harmonie Moos
  Harmonie Blüten
Ich hätte gerne mehr Sockennadeln (nein, Spass) und könnte (möchte unbedingt) das neue Garn anstricken, natürlich beide Stränge. 

Montag, 1. Mai 2017

Mal wieder Happy Scrappys

Aus zwei Restgarnen ist ein weiteres Happy Scrappy Sockenpaar mit seitlichen Zopf entstanden. Die ersten Socken für das Tochterkind K., denn die Geburtstags- und Weihnachtssockenkiste will wieder aufgefüllt werden. Die beiden Garne, ein Rest handgefärbtes Garn von Tausendschön und ein Rest industriegefärbtes Garn von Drops, haben sich wunderbar gemischt und immer wieder überraschende Farbkombinationen ergeben. Ich sage euch, Strickspass pur und lasse einfach Bilder sprechen.

Das seitliche Muster hatte ich bei einem Sockenprojekt in Ravelry entdeckt. Damit werde ich noch etwas herumprobieren, denn es sind verschiedene Varianten möglich. Das vorhergesagte deutlich kühlere Regenwetter ist leider angekommen. Also heute kein Garten - Sofa muss reichen ♥ natürlich mit Stricknadeln oder doch an die Nähmaschine?