Sonntag, 30. Oktober 2016

Samstag, 29. Oktober 2016

Wolliger Aufhübscher

für die halbhohen Schnürstiefeletten vom Tochterkind. Freie Anleitung: Cimidar von Melanie Berg in Ravelry unter Mairlynd zu finden. Wolle: Lang Yarns Mille Colori Socks & Lace. Das Garn habe ich wegen dem Farbverlauf ausgesucht, nur nicht bedacht, dass der Farbrapport sich in der Wolle nicht wirklich wiederholt. Auch vergessen, dass dieses Garn in der Fadenstärke zum Teil doch von dick bis fast Nähgarn dünn variiert. So war beim zweiten Beinwärmer doch etwas Puzzelarbeit notwendig, aber es passt obenherum farblich dann fast mit dem Ersten überein. Geändert habe ich nur den Beinabschluss und dort 2 re 2 li Rippen gestrickt. Da dieser Teil in den Schnürstiefeletten verschwindet, durfte es dort farblich "ungleich" werden.

Montag, 24. Oktober 2016

Verwegener Oktober 2016

Das 3 Monatsabo von Tausendschön ist mit dem Oktoberstrang leider auch schon wieder vorbei. Ein hübscher Verwegener - von beiden Seiten - finde ich.

Sonntag, 23. Oktober 2016

Copenhagen calling replay

Der Copenhagen Cowl hat es mir so angetan, dass ich wirklich sofort zur Wiederholungsstrickerin geworden bin. Als neue Farbkombination habe ich mir einen Wasserratz zum vorhanden Restgarn 13 Al ausgesucht. Gleiche Wollqualität , wieder Blend von der Wollmeise. 



Das Hebemaschenmuster ergibt auch bei dieser Färbung solch einen interessanten Effekt und es ist wirklich ganz einfach zu stricken. Ich werde bei diesem Cowl auf das Lacemuster verzichten und komplett nur Hebemaschen stricken. 

Donnerstag, 13. Oktober 2016

Meine Kürbissuppe

Dieses Jahr koche ich meine  Kürbissuppe etwas anders. Vielleicht habt ihr ja auch einmal Lust auf eine Schüssel mit leckerer Suppe? Geht relativ schnell und hat ein schönes Aroma. Hier sind die Zutaten:
 
1 mittlerer Hokkaido-Kürbis (ca. 700 g), 2 grosse Süsskartoffeln, 1 rote und gelbe Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, Sellerie, 2 grosse Karotten, ein Stück Ingwer, glatte Petersilie.
Den Kürbis waschen, die Fasern und Kerne entfernen.
Das gesamte Gemüse und den Kürbis grob würfeln. Zwiebelwürfel in Olivenöl schön glasig dünsten und die Gemüse- und Kürbiswürfel zugeben und mitdünsten. Mit etwas Weißwein ablöschen, 200 ml Kokosmilch und Gemüsebrühe dazugeben. Mit Salz, Pfeffer, Chili und Muskatnuss würzen und im geschlossenen Topf bei mittlerer Hitze ca. 25 - 30  Minuten kochen.
Anschließend mit dem Stabmixer fein pürieren.

Wir mögen dazu etwas frische Sahne, Fleischwurst und Petersilie. 
Guten Appetit!

Dienstag, 4. Oktober 2016

I ❤️ Copenhagen calling

Schönes Muster, einfach und trotzdem ungemein effektvoll, gut zu merken und schnell gestrickt. Ein "must-have" von Isabell Kraemer für den Herbst. Ein Cowl, der in 2 Farben mit 3 verschiedenen Mustern in der Runde gestrickt wird und am Ende müssen nur 4 Fadenenden vernäht werden.

Farben: 13 Al und Rosenrot 
Kaufanleitung: Copenhagen calling 
Ich liebe ihn  ♥❤️♥  der Herbst darf kommen!

Samstag, 1. Oktober 2016

Unauffindbar, einfach weg



ist sie - die schöne Sammlung von Blogs, wo ich gerne vorbeischaue und mitlese. Dabei hatte ich nichts an meinen Einstellungen im Blog verändert. Heute habe ich begonnen, meine Sammlung wieder zu vervollständigen. Wird wohl noch etwas dauern, bis ich alle Links wieder eingefügt habe.