Donnerstag, 1. Dezember 2016

Adventszeit

Stille Zeit * Adventszeit
Den ersten Schnupfen haben, am Mittag die Sonne beim Spaziergang genießen und kalte Ohren vom Wind bekommen. Dem dunklen Nachmittag mit Kerzenlicht, einer Tasse Tee und den ersten Plätzchen ein Schnippchen schlagen. Den Tannenduft vom Adventsgesteck riechen, die Füsse nach dem Spaziergang hochlegen und an den Weihnachtsgeschenkesocken stricken. 
Die Socken brauchen noch etwas, ich bin erst an der Ferse der zweiten Socke angekommen. Und es fehlen noch 2 Paare. Na dann ...

Kommentare:

Willow hat gesagt…

... mal ran an die Nadeln ;-)
Da hast du ja noch einiges zu tun.

Ich wünsche dir ein schönes, besinnliches zweites Adventswochenende

LG
Willow

Strickfraueli hat gesagt…

genauso soll sie sein, die adventszeit...jedenfalls für mich, mit kerzenlicht, stricken, tee (oder auch kaffee) und sich nicht anstecken lassen von der hektik ;)))..deine socken sehen schon mal ganz schön aus, viel freude beim weiterstricken :)
liebs grüessli lee-ann

kuestensocke hat gesagt…

DAs sind aber tolle Farben, gefallen mir richtig gut. Ich habe auch noch einen Socken zu stricken, der verschenkt werden soll, einer ist schon fertig...
Genieß die ruhigen Minuten. Mit schönen Socken auf den nadeln geht das am besten ;-)
LG Kuestensocke

Flo hat gesagt…

das liest sich richtig passend nach advent, wunderbar.
ok, vom schnupfen mal abgesehen ;-)
ich hoffe, bei mir wrd bald auch mal etwas ruhiger und das genießen steht wieder etwas im vordergrund.

viel freude mit allem wünscht dir
flo