Sonntag, 3. April 2016

Der Loop Lebensfreude

ist angestrickt und sieht aktuell so aus. Ich bin nicht zufrieden damit, mir ist er mit dieser Maschenzahl (laut Anleitung) insgesamt zu breit. Also werde ich ihn heute ribbeln und gleich neu starten. Manchmal braucht es einen zweiten Anlauf um gut zu werden.

Kommentare:

Schaumburger Masche hat gesagt…

Schade, du hast schon so ein Stück geschafft.
So breit sieht er gar nicht aus.

Die Farben sind der Hammer!

LG Masche

Willow hat gesagt…

ooooh wie ärgerlich! Ribbeln ist doof. Und dann jetz auch noch die zwei Farben auseinanderdröseln... Kein Spaß.

Aber hilft ja nix. Du machst das schon richtig. Besser jetzt neu starten, als sich am Ende ständig drüber ärgern.

LG
Willow, die das Gestrickte aber so auch schon superschön findet :-)

Frau nima hat gesagt…

Oh das ist aber ein böses Ribbelmonster, wenn es diese Schönheit auffressen will :-( Aber der zweite Versuch wird sicher perfekt (auch wenn es dieser hier von den Farben auch schon ist ♥)

Alles Liebe nima

Wonni hat gesagt…

Hallöchen!

Das ist aber schade, wenn das Ribbelmonster da ran darf.
Wie breit ist er denn? Finde die Teile grade klasse, wenn die schön wrummelig um den Hals liegen. :)

LG
Wonni

www.strickschnecke.de hat gesagt…

Ein Traum! Und diese Farben! Schade, dass Du es auftrennen musst, aber wenn man nicht ganz zufrieden ist, wird man das Teil auch nicht tragen. Dafür hast Du später, doppelt Freude daran! Viel Spaß beim fertigstricken! Wirklich ein absoluter Traum! lg michaela