Montag, 25. Januar 2016

Bunt soll sie sein ...

die Decke für das erste Enkelkind, das noch auf sich warten lässt. Bunte Fadenreste vom Vernähen, es waren doch so einige Fäden, wie ich gestern feststellen musste.

Manches fängt klein an, manches beginnt groß. 
Aber manchmal ist das Kleinste das Größte!


Kommentare:

Manja A. hat gesagt…

...eine tolle Decke. Schöne Farben.
glG, Manja

Ele hat gesagt…

Das muss Gedankenübertragung gewesen sein liebe Stephanie,
erst heute musste ich daran denken, ob der kleine Mann wohl schon auf der Welt ist. :)
Deine Decke ist farbenfroh und wunderschön geworden, ein herrliches Willkommensgeschenk für den neuen Erdenbürger.

Ich wünsche noch eine gute restliche Zeit des Wartens,
viel Geduld und gute Nerven.

Gabriele

Willow hat gesagt…

Auch hier nochmal, die Decke finde ich tooootal schön♥
Da kann sich der neue Erdenbürger ja schon mächtig freuen:-)

LG
Willow

StrickRatte hat gesagt…

Sehr schön und farben froh.
LG Hannelore

Fratzi´s Bastelseite hat gesagt…

sehr schöne Decke!

LG Fratzi

Westfalenmaus strickt Socken hat gesagt…

Einfach ☆★☆ WUNDERSCHÖN ☆★☆ diese Decke,
fürs erste Enkelkind.

Liebe Grüße,
Sonja

Frau nima hat gesagt…

Eine wunderschöne, farbenfrohe Decke ist ♥ Da wird dein Enkelkind sicher lange Freude dran haben und noch dazu schön warm! Fädenvernähen mag ich aber auch nicht :-)

Alles Liebe nima

Susi hat gesagt…

Die ist ja ein richtiger Hingucker! Ist dir wirklich prima gelungen. Ganz liebe Grüße aus der Steiermark, Susi

Kathrin hat gesagt…

... eine wunderschöne Babydecke.
Dein erstes Enkelkind wird ein Junge? ... dann drück' ich dir beide Daumen für die Woche :)

In meinem Umkreis gibt's nur Mädchen.
Nr. 2 wohnt jetzt neben mir :)
... ich muss mich mit stricken ranhalten.

Dir eine spannende Woche
ganz liebe Grüße
Kathrin

Anne-Mettes Oaser hat gesagt…

Liebe Stephanie.
Das ist ja eine ganz tolle Babydecke. Wunderschön bunt und bestimmt auch schön weich.
Herzlichst,
Anne-Mette