Mittwoch, 15. April 2015

In Mädchenfarben

waren die Blendersocken schnell gestrickt. Damit ich die Reste auch gut einteilen kann, stricke ich immer 10 Reihen im Wechsel an jeder Socke. Besonders interessant wird es immer in den Blenderreihen, was für überraschende Mischungen herauskommen. Ich musste aber auch eine Blendermischung ribbeln, das sah kombiniert dann nicht harmonisch aus. Ich habe bei diesen Socken sechs verschiedene Reste kombiniert.

Kommentare:

Alice hat gesagt…

Die sind aber sehr harmonisch geworden! Gefallen mir sehr, sehr gut!
LG,
Alice

Westfalenmaus strickt Socken hat gesagt…

Das sind tolle Restesocken geworden und farblich genau mein Beuteschema ♥♥♥

Liebe Grüße,
Sonja

Kathrin hat gesagt…

toller Lila-Mix.

liebe Grüße + euch ein schönes Wochenende

Kathrin

Willow hat gesagt…

Die sind dir wirklich supergut gelungen! Sehen einfach super aus.

LG
Willow

Marion hat gesagt…

Superschöne Blendersocken!
Immer wieder erstaunlich, das diese Methode nicht nach Resten aussieht.

Liebe Grüße
Marion

Nele hat gesagt…

Herrlich Farben haben die tollen Socken.

Viele Grüße
Nele