Donnerstag, 8. Januar 2015

Altes Wollschätzchen

Mein Mann liebt selbstgestrickte Socken und trägt sie besonders gerne in Wanderschuhen und Stiefeln. Vor mindesten 1 1/2 Jahren gab es von Regia das Garn Highland Tweed. Der Faden eher etwas rustikal und grob beim Stricken und das 6-fach Garn hatte einen extralangen Farbverlauf. Mein Mann schwört, sie werden von mal zu mal beim Tragen und Waschen immer besser im Schuh. Aktuell Lieblingssocken - tja und da der Mann am Ende des Monats wieder Geburtstag hat, habe ich die Reste von zwei Socken zu einem dritten Sockenpaar verstrickt. Da sie in den Stiefeln verschwinden, dürfen sie auch unterschiedlich sein. Bin gespannt, was er sagen wird, der Mann ;)
In den Weiten vom Internet konnte ich gestern noch Restbestände von dem Garn in einem Shop auftreiben, was ich nun wieder richtig toll finde, denn jetzt reisen 4 Stränge à 150g zu mir und da ich pro Paar nur knappe 100g verbrauche, werden das 6 Paare. 
♥ Ich kenne Einen, der sich darüber freuen wird ♥

Kommentare:

Westfalenmaus strickt Socken hat gesagt…

Das Sockenpaar sieht klasse aus, ich würde sie mögen und falls sie deinem Mann nicht gefallen, dann mal her damit *lach*

Liebe Grüße,
Sonja

Fräulein Smilla hat gesagt…

Tolle rustikale Socken...
LG Smilla

Marion hat gesagt…

Ich würde sagen, die sind fast zu Schade, um sie nur in Stiefeln zu verstecken.
Die Kombination gefällt mir ♥

Sende Dir liebe Grüße
Marion

Kathrin hat gesagt…

... wenn auch leicht unterschiedlich, die Socken sind toll.

liebe Grüße
Kathrin

My Simple Life hat gesagt…

hallo,
die socken sind toll und halten sicher sehr warm.
lg regina