Freitag, 28. Februar 2014

Vorbereitung für die wilde Tauschsockenbande

In Ravelry gibt es eine RestEndgruppe ... denn am Ende bleibt doch immer ein Rest Garn bei unseren Strickprojekten übrig. Entstanden ist die Sockenaktion durch eine Idee von "5 Hühnern", die gerne stricken. Jede von den 5 nimmt einen Strang Sockenwolle und teilt ihn in 5 Teile und verschickt diese Wolle an die anderen vier Teilnehmerinnen. So erhält jede wieder genug Garn für ein Sockenpaar, natürlich nun bunt gemischt und jedes Paar ein Unikat.
Wir haben uns in meiner Gruppe sogar auf 2x Garntausch eingelassen, einmal als Überraschung und einmal in die grobe Farbrichtung Blau/Grün. Schnell waren zwei hübsche Stränge gefunden und gestern habe ich diese kleinen Strängelchen gewickelt. Heute sind sie losgeflogen und ich bin schon sehr gespannt, was bald bei mir landen wird. Ich will mir Blendersocken daraus stricken.
 photo DSC_6639_zps467abc4f.jpg

Dienstag, 25. Februar 2014

Kitzeklein - Teil 3

Solche kleine Babysachen stricken zu dürfen, ist wirklich eine schöne Abwechslung. Dabei ist diese Mütze aus dem Twinrest der Babydecke entstanden.

 photo babym1_zpsa32a2b84.jpg

 ~ Freie Anleitung auf Ravelry ~

Die Babydecke ist ebenfalls fertig und hat eine Größe von 80 x 85 cm

 photo DSC_6606_zps080bcb33.jpg

~ Freie Anleitung auf Ravelry ~
Wollmeise Twin

Montag, 24. Februar 2014

MakroMontag8

 photo DSC_6342_zps2ef7d1c6.jpg

~ Strukturen  Farbe + Holz ~


 hier gibt es mehr * MakroMontag

Mittwoch, 19. Februar 2014

Freude für ein ganzes Jahr

Ich hatte mir vom Geburtstagsgeld ein Wollabo bei Dibadu gegönnt und konnte mich danach ein ganzes Jahr lang an besonderen Färbungen erfreuen. Das sind nun leider meine beiden letzten Wollschätze - aber es ist ein besonders schöner und auch farbenfroher Abschluss.
 photo DSC_6595_zps9df8dec8.jpg
Funnies sock along 
* Morgengrauen * 
Cotto

 photo DSC_6597_zps60c2d254.jpg*
Funnies Sockenmaler  sock along 
* Das Lied der Vögel *
 Merino

Dienstag, 18. Februar 2014

Babydecke - Endspurt

Die Babydecke ist gewachsen. Der Mittelteil nur in Natur ist schon recht "langweilig" beim Stricken, aber endlich geschafft und heute konnte ich die ersten bunten Reihen wieder beginnen. Jetzt geht es also in den Endspurt!

 photo DSC_6593_zpsa8d069b7.jpg

Montag, 17. Februar 2014

MakroMontag7

 photo DSC_6547_zps52cd382e.jpg

 photo DSC_6554_zpsdb418e8d.jpg

 photo DSC_6550_zpsf08ddb01.jpg

 photo DSC_6562_zps832d2d2e.jpg

 photo DSC_6545_zpsd9a3c9d3.jpg

 photo DSC_6561_zpsab9ab324.jpg

 photo DSC_6560_zpsc02b1bc9.jpg

~ Tulpenblüten ~
~
Feine Unterschiede in der Mitte

 hier gibt es mehr * MakroMontag

Samstag, 15. Februar 2014

Kitzeklein - Teil 2

Sockenspitze 1
 photo DSC_6531_zpsec6893a9.jpg

und Sockenspitze 2
 photo DSC_6532_zpse661f65e.jpg

ergeben die nächsten Socken Kitzeklein.
 photo DSC_6528_zps1e5d1780.jpg

Und weil sie sich auch von hinten so schön fotografieren lassen ...
 photo DSC_6536_zps2d5dea04.jpg

noch ein Bild ... bis zum Umfallen
 photo DSC_6535_zps343366cc.jpg

Opalgarn Love Story - Geborgenheit
Freie Anleitung Ravelry - Mango Baby Socks

Dienstag, 11. Februar 2014

Kitzeklein - Teil 1

 photo DSC_6526_zpseded012f.jpg

Etwas Kitzekleines für Babyfüße ist fertig - mehr kommt bald. Gestrickt mit Sockengarn von Opal * Serie Smile - Lebensfreude * und nach dieser freien Anleitung auf der Seite von Frau Socks Street.

Montag, 10. Februar 2014

MakroMontag6

 photo DSC_6319_zps12765755.jpg

 photo DSC_6320_zpsfe64d5ca.jpg

 photo DSC_6340_zpsb99ae223.jpg

von der Knolle zum Wurzeltrieb und Grün

hier gibt es mehr * MakroMontag

Samstag, 8. Februar 2014

Winterspiele

Auch auf dem Stricksofa in Ravelry kann Frau an den olympischen Winterspielen  teilnehmen. Mir gefällt das und so habe ich mich in zwei Gruppen zur Strickolympiade angemeldet. Gestern bei der Eröffnungsfeier wurde gestartet und aktuell bin ich mit Babysocken und einer Babydecke an den Start gegangen.
Dieser Teil der Feier mit den farbenfrohen Türmen hat es mir besonders angetan und die bunten Farben finden sich ganz zufällig im Anstrick der kleinen Socke wieder.
 photo olymp1_zps7e805955.jpg

Der nächste Streifen in der Decke wird Grün - da muss ich nur noch schnell das Garn wickeln.
 photo DSC_6516_zpsaea00dd4.jpg

Dazu ist gestern ein neues Helferlein bei mir eingezogen. Ich habe lange überlegt, aber nachdem ich im letzten Jahr diesen Wollwickler bei Frau Wollmeise in Pfaffenhofen ausprobieren konnte, war ich sofort davon überzeugt. Jetzt bin ich stolze Besitzerin eines Heavy Duty Ball Winder von Nancy's KnitKnacks - ich denke das ist eine Anschaffung für's Strickleben. 
 photo DSC_6518_zps22743a3f.jpg photo DSC_6520_zps2b7a031a.jpg

Maschenmarkierer sind für mich kleine Helfer, auf die ich nicht mehr verzichten möchte. Anfangs haben mich eher Baumler begeistert, wobei diese Arte ab und zu doch eher hinderlich beim Stricken oder zu schwer auf den Nadeln waren. Inzwischen haben mich diese Art von Ringen überzeugt. Leicht auf der Nadel und nicht zu übersehen, darum habe ich meinen Vorrat etwas vergrößert, denn ab und zu scheint mein Stricksofa diese kleinen Helferleins einfach nur zum Fressen gern zu haben.

Donnerstag, 6. Februar 2014

Fellnase im Februar

 photo DSC_6358_zpsf279822e.jpg
Der Boxenstopp für unsere Bubbles wurde aufgehoben und dieser traurige Blick aus der Box ist nun zum Glück endlich vorbei. Der Besuch in der Tierklinik mit Röntgen zeigt einen realtiv guten Heilungsprozess. Besser ging die OP nicht und so wie es ist, so sind wir alle mehr als zufrieden. Leichte Bewegung ist nun angesagt, keine Treppe und Leinenzwang - ich denke, damit ist sie jetzt auch ganz einverstanden. 

Jetzt muss die kleine Dame nur nach am Fell arbeiten, denn sie sieht noch recht lustig aus, hat irgendwie was in Richtung Irokesenfrisur auf dem Rücken - oder?!
 photo DSC_6377_zps663a0936.jpg

Bewegungsfreiheit in der Wohnung - tja ich habe nun einen kleinen Schatten, der mir ständig hinterherläuft. Sie muss sich wirklich Alles ansehen, neu entdecken und beschnuffeln. Sie findet die tollsten Dinge, von denen ich gar nicht wusste, dass sie überhaupt verschwunden oder heruntergefallen waren...

Aber diesen Boxenstoppblick hat sie noch immer drauf - hach, zum dahinschmelzen, dabei hat sie es doch sowas von faustdick hinter den Ohren ... und ganz wichtig ... wir wollen
♥ ♥ ♥ DANKE  sagen - für's Daumen und Pfoten drücken ♥ ♥ ♥
 photo DSC_6383_zpse3bd18a5.jpg

Montag, 3. Februar 2014

MakroMontag5

 photo DSC_6305_zps4ba55a51.jpg

 photo DSC_6303_zpsd536bc30.jpg

 photo DSC_6308_zps32ee3730.jpg

 photo DSC_6310_zps2a99bc04.jpg

 photo DSC_6316_zpsf700acb9.jpg

 photo DSC_6315_zpsf6965bb3.jpg

Hyacinthus orientalis

hier gibt es mehr * MakroMontag

Samstag, 1. Februar 2014

Vom wollen wollen

und nicht müssen müssen .... das habe ich gerade auf der Blogseite von fadenfee's welt als kleine Weisheit gelesen und geschmunzelt. Schön wäre es, wenn man das öfters machen würde/könnte?! 
Und irgendwie ist es schon Februar und von mir gefühlt ist der Januar in  diesem Jahr mit Riesenschritten losgerannt. Hübsch finde ich diese Rückblicke auf verschiedenen Blogseiten z.B. hier oder hier, könnte ich ja auch mal tun, doch irgendwie fehlt mir noch/heute die nötige Motivation dazu. Ich lese und schau sie aber selbst sehr gerne an.
Das Wetter zeigt sich grau und es regnet, tja da mache ich es mir mit Kaffee gemütlich, höre Radio und schiebe den Samstageinkauf vor mir her. Entschleunigung ... mir ist heute irgendwie danach ... besonders wenn gerade Louis Armstrong mit What a wonderful world im Radio läuft ... dann ist das Grau schon weniger grau und nass ... zweite Tasse Kaffee gerade geholt.

Inzwischen war ich im Regen, der irgendwie heute mehr nass ist, als sonst. Jedenfalls habe ich jetzt immer noch richtig kalt und sitze inzwischen bei meiner nächsten Runde Kaffee. Und es gibt darum keinen Rückblick, sondern eher einen Vorausblick in den Februar hinein. In Ravelry kann man bei der Winterolympiade mit Strickprojekten teilnehmen und weil mir diese Idee gefällt, habe ich eine Babydecke geplant.

 photo DSC_6298_zps8e25d6e3.jpg

Die ersten Garne sind gewickelt - es soll die naturfarbene Decke (im Foto links oben) mit den vielen bunten Streifen werden. Vielleicht reicht die Zeit der Winterolympiade sogar für eine Mütze oder eine Jacke, ich lasse mir das mal noch offen.  photo DSC_6297_zps83aae757.jpg


Angestrickt habe ich den KAL für einen lila Ringelloop. Es wurden verschiedene Wollmeisenstränge unter den Teilnehmerinnen aufgeteilt, so hat man einen Strang gegeben und dafür viele kleine Garnbobbel in unterschiedlichen lila Farben zurückbekommen. Ich habe mir zum Lila die Färbung Sonne ausgesucht, es soll farblich mal so richtig krachen. Meine Bobbel haben unterschiedliches Gewicht, von 8 bis 10 Gramm. Damit es nicht ganz so wild wird, habe ich die Sonnenfärbung so angeschlagen, dass sich eine Farbfläche ergibt. Das Ganze ist sehr kurzweilig und bringt gute Laune in den grauen Samstag. 
Ich gehe jetzt aber mal zu meiner Sonne auf's Sofa - schönes Wochenende ♥
 photo DSC_6301_zpscf14b4b0.jpg