Dienstag, 24. Juni 2014

I-Cordblende

Im Februar habe ich während der Winterolympiade eine Babydecke gestrickt. Irgendwie war ich aber nicht ganz zufrieden damit. Der Rand hat mich gestört, denn natürlich sieht man bei den eingefügten Streifen auch immer etwas vom Vernähten. Da musste unbedingt eine schönere Einfassung um die Decke kommen.  photo DSC_7519_zpsd969ab5b.jpg

Da das kleine Mädchen nun bald erwartet wird, habe ich am Wochenende begonnen die Decke mit einer nachträglichen I-Cordblende einzufassen. Ich habe mir dazu eine Regenbogenmeise ausgesucht.
 photo DSC_7522_zpsfddbed5e.jpg
 photo DSC_7523_zpsb262174d.jpg

Jetzt ist der Rand schön gleichmäßig und alles Fäden sind nun unsichtbar versteckt. Von rechts oder auch von links ist da kein Unterschied zu erkennen.

 photo DSC_7525_zps8d6f2904.jpg
 photo DSC_7524_zps060f1451.jpg
 
Gestrickt habe ich den I-Cord mit einer halben Nadelstärke mehr, dadurch wird er schön weich und irgendwie fluffiger. 
 photo DSC_7521_zps3da65b03.jpg

Wie man einen I-Cord strickt, dazu gibt es im Internet recht viele Anleitungen in Bildern oder auch Filmen. Diesen Rand bzw. Abschluss kann man auch gleich mitstricken, eine Kordel daraus machen oder nachträglich etwas einfassen. Mir haben z.B. diese Anleitungen sehr geholfen: gefunden bei Alpi, bei Drops, bei Lavendelblau und auf dieser Seite.

Kommentare:

Kerstin hat gesagt…

Woah.....sieht das toll aus ;-)), werd ich auch mal probieren.....

Liebe Grüße
Kerstin

Willow hat gesagt…

Dieser Abschluß ist einfach eine geniale Sache!! So sieht die Decke jetzt absolut stimmig und einfach nur wunderschön aus!

LG von der Insel :-)
Willow

wollsocke hat gesagt…

.....ein schönes i-tüpfelchen...
lg
annette

Frau nima hat gesagt…

Das muss ich auch mal probieren - die Decke sieht jetzt wirklich viel stimmiger und schöner aus - auch deine Farbwahl vom I-Cord Rand ist wunderbar ♥

Alles Liebe nima

Monika Ventura (etna2000) hat gesagt…

Oh, das sieht aber schoen aus..... Da hattest du wirklich eine gute Idee, und das schoene bunte Garn passt haargenau dazu.

Baci, Monika

Westfalenmaus strickt Socken hat gesagt…

Die Decke ist wunderschön geworden und der I-Cord rundet die Sache natürlich perfekt ab. Hast Du echt toll gemacht!♥

Liebe Grüße,
Sonja

Britta hat gesagt…

Der I-Cord macht sich klasse, gefällt mir sehr gut.

Liebe Grüße
Britta

Katja hat gesagt…

Eine ganz tolle Idee und die Decke ist fantastisch geworden. Tolle Farben und sie sieht wunderbar weich aus. Kompliment! :-)
Liebe Grüße,
Katja

Kathrin hat gesagt…

das sieht klasse aus mit dem leuchtend bunten I-Cord.

liebe Grüße
Kathrin