Samstag, 8. Februar 2014

Winterspiele

Auch auf dem Stricksofa in Ravelry kann Frau an den olympischen Winterspielen  teilnehmen. Mir gefällt das und so habe ich mich in zwei Gruppen zur Strickolympiade angemeldet. Gestern bei der Eröffnungsfeier wurde gestartet und aktuell bin ich mit Babysocken und einer Babydecke an den Start gegangen.
Dieser Teil der Feier mit den farbenfrohen Türmen hat es mir besonders angetan und die bunten Farben finden sich ganz zufällig im Anstrick der kleinen Socke wieder.
 photo olymp1_zps7e805955.jpg

Der nächste Streifen in der Decke wird Grün - da muss ich nur noch schnell das Garn wickeln.
 photo DSC_6516_zpsaea00dd4.jpg

Dazu ist gestern ein neues Helferlein bei mir eingezogen. Ich habe lange überlegt, aber nachdem ich im letzten Jahr diesen Wollwickler bei Frau Wollmeise in Pfaffenhofen ausprobieren konnte, war ich sofort davon überzeugt. Jetzt bin ich stolze Besitzerin eines Heavy Duty Ball Winder von Nancy's KnitKnacks - ich denke das ist eine Anschaffung für's Strickleben. 
 photo DSC_6518_zps22743a3f.jpg photo DSC_6520_zps2b7a031a.jpg

Maschenmarkierer sind für mich kleine Helfer, auf die ich nicht mehr verzichten möchte. Anfangs haben mich eher Baumler begeistert, wobei diese Arte ab und zu doch eher hinderlich beim Stricken oder zu schwer auf den Nadeln waren. Inzwischen haben mich diese Art von Ringen überzeugt. Leicht auf der Nadel und nicht zu übersehen, darum habe ich meinen Vorrat etwas vergrößert, denn ab und zu scheint mein Stricksofa diese kleinen Helferleins einfach nur zum Fressen gern zu haben.

1 Kommentar:

Natas Nest hat gesagt…

Ohjaa, der Teil mit den bunten Türmen hat mir auch am besten gefallen! So märchenhaft und farbenfroh, einfach traumhaft. Deine Socken passen ganz wunderbar dazu! LG & einen schönen Sonntag, Nata