Samstag, 1. Februar 2014

Vom wollen wollen

und nicht müssen müssen .... das habe ich gerade auf der Blogseite von fadenfee's welt als kleine Weisheit gelesen und geschmunzelt. Schön wäre es, wenn man das öfters machen würde/könnte?! 
Und irgendwie ist es schon Februar und von mir gefühlt ist der Januar in  diesem Jahr mit Riesenschritten losgerannt. Hübsch finde ich diese Rückblicke auf verschiedenen Blogseiten z.B. hier oder hier, könnte ich ja auch mal tun, doch irgendwie fehlt mir noch/heute die nötige Motivation dazu. Ich lese und schau sie aber selbst sehr gerne an.
Das Wetter zeigt sich grau und es regnet, tja da mache ich es mir mit Kaffee gemütlich, höre Radio und schiebe den Samstageinkauf vor mir her. Entschleunigung ... mir ist heute irgendwie danach ... besonders wenn gerade Louis Armstrong mit What a wonderful world im Radio läuft ... dann ist das Grau schon weniger grau und nass ... zweite Tasse Kaffee gerade geholt.

Inzwischen war ich im Regen, der irgendwie heute mehr nass ist, als sonst. Jedenfalls habe ich jetzt immer noch richtig kalt und sitze inzwischen bei meiner nächsten Runde Kaffee. Und es gibt darum keinen Rückblick, sondern eher einen Vorausblick in den Februar hinein. In Ravelry kann man bei der Winterolympiade mit Strickprojekten teilnehmen und weil mir diese Idee gefällt, habe ich eine Babydecke geplant.

 photo DSC_6298_zps8e25d6e3.jpg

Die ersten Garne sind gewickelt - es soll die naturfarbene Decke (im Foto links oben) mit den vielen bunten Streifen werden. Vielleicht reicht die Zeit der Winterolympiade sogar für eine Mütze oder eine Jacke, ich lasse mir das mal noch offen.  photo DSC_6297_zps83aae757.jpg


Angestrickt habe ich den KAL für einen lila Ringelloop. Es wurden verschiedene Wollmeisenstränge unter den Teilnehmerinnen aufgeteilt, so hat man einen Strang gegeben und dafür viele kleine Garnbobbel in unterschiedlichen lila Farben zurückbekommen. Ich habe mir zum Lila die Färbung Sonne ausgesucht, es soll farblich mal so richtig krachen. Meine Bobbel haben unterschiedliches Gewicht, von 8 bis 10 Gramm. Damit es nicht ganz so wild wird, habe ich die Sonnenfärbung so angeschlagen, dass sich eine Farbfläche ergibt. Das Ganze ist sehr kurzweilig und bringt gute Laune in den grauen Samstag. 
Ich gehe jetzt aber mal zu meiner Sonne auf's Sofa - schönes Wochenende ♥
 photo DSC_6301_zpscf14b4b0.jpg

Kommentare:

Willow hat gesagt…

Da wird dein Februar ja auf jeden Fall Bunt! Und gute Laune ist da schon vorprogrammiert :-)
Freu' ich mich schon drauf...

LG
Willow

Frau nima hat gesagt…

Das mit dem nass und kalt kann ich nur unterstreichen - es reicht schon der Blick aus dem Fenster ;) Da macht man es sicher lieber drinnen gemütlich gell!

Deine Vorschau find ich sehr vielversprechend - ich bin gespannt! Und danke fürs Verlinken auf meinen Rückblick - ich freu mich, dass er dir gefallen hat!

Alles Liebe nima

Kathrin hat gesagt…


Farblich knallt's bei dir wirklich :)
Kann man sich kaum sattsehen, lila-gelb kommt klasse.

liebe Grüße
Kathrin

... das Wetter-Kaffee-"Dilemma" kommt mir bekannt vor.