Samstag, 30. November 2013

Dickerchen

Solch ein 6fach Garn hat schon was Gutes, die Socken werden ratzfatz fertig. Die Erkältung hat mich eine ganze Woche fest im Griff gehabt und anfangs hatte ich sogar keine Lust mehr auf's Stricken.  Ingwertee mit ausgepressten Orangen, Mandarinen und dazu ein Pfefferminzblatt,  war mein Lieblingsgetränk und so schön wärmend, wenn ich trotz Fieber so richtig gefroren habe.
Aber jetzt sind die Socken für den GÖGA in 3 Tagen fertig geworden, mit Nadelstärke 4 gestrickt und genau 100 g Garn verbraucht. Nun ist noch Garn übrig, das werde ich einfach miteinander mischen und es müsste für ein weiteres Dickerchen ausreichen, wie mir meine Waage geflüstert hat.
 photo DSC_5509_zps89ee0de8.jpg

Ich werde jetzt mit den Dickerchen in Serienproduktion für die Familie gehen. Für morgen ist Plätzchenteig vorbereitet, Türkranz aufgehängt, die Treppe geschmückt und das Tablett mit den Adventskerzen und Tannengrün ist auch fertig. Der 1. Advent darf nun gerne kommen.

Mittwoch, 27. November 2013

my sky #22

 photo DSC_5484_zpsd4aad3b4.jpg

 photo DSC_5481_zps0c82bb52.jpg

Novemberabendstimmung

 bei Frau Krümelmonster gibt es heute ein 
Gutenmorgenhimmelbild aus Wremen zu sehen
my sky :: (m)eine Mitmachaktion 

Sonntag, 24. November 2013

Feuerland - was sonst!

Ich stricke das Muster einfach immer wieder gerne. Die Geburtstagssocken für das zweite Tochterkind sind zum Glück noch pünktlich fertig geworden trotz meiner üblen Erkältung. Jetzt kommen die Stricknadeln erst mal weg. Darum auch nicht viele Worte - danke für die Genesungswünsche, ich kann sie wirklich gut gebrauchen.
 photo DSC_5465_zpsa1de5738.jpg

 photo DSC_5475_zps90271f0f.jpg

Samstag, 23. November 2013

Erkältungszeit

ganz eindeutig und mich hat es heute erwischt mit Halskratzen, Nase zu und einer Stimme, die sich nicht entscheiden mag, in welcher Tonlage sie heute unterwegs ist. Ich glaube, deshalb habe ich meine Kamera auch vergessen, als ich auf dem Adventsmarkt war. So muss es ohne Bilder gehen, aber schön war es wieder und ich kann leider nur diesen Metallengel zeigen, der bei mir eingezogen ist und nun auf der Fensterbank so hübsch ausschaut.

 photo DSC_5461_zpse552339d.jpg
Jetzt ist nur noch Sofazeit angesagt, die letzte Geburtstagssocke will fertig werden, die gibt es morgen dann zu sehen.

Donnerstag, 21. November 2013

Wie mit Puderzucker

sind die Bäume heute überzogen, ein klein wenig Winterzauber am Morgen,
 photo DSC_5458_zps4ed803ca.jpg

und mit einer weihnachtlichen Blüte und Kerzenlicht freue ich mich schon auf den ersten Adventsmarkt am Wochenende.
 photo DSC_5455_zps14d46b28.jpg

Dienstag, 19. November 2013

Kontrastringel

Das ältere Tochterkind bekommt einen Halswärmer passend zu ihrer  Winterjacke in Kontrastringeln und er wird doppelt um den Hals getragen.

 photo DSC_5428_zps5fda0d78.jpg photo DSC_5429_zps32f28693.jpg

 photo DSC_5430_zps2a098d9e.jpg photo DSC_5431_zps6ce63af8.jpg

NACHTRAG
Nein, der Schal entstand nicht mit Doppelstrick/ Double-Knitting.
Ich habe ihn mit rechten Maschen, die zur Runde geschlossen wurden, mit veränderten Farbstreifenfolgen gestrickt und mit Icord abgekettet.
Anschlag mit 220 Maschen, Nadelstärke 4.5, 8fädiges DK-Garn (Wollmeise), 10 Reihen Grundfarbe, 2 Reihen Kontrastringel, Verbrauch ca. 250g Wolle, Umfang 108 cm.
 photo DSC_5454_zps472c539a.jpg

Montag, 18. November 2013

Stockholm Scarf

 photo DSC_5425_zps5564add7.jpg

Für das jüngere Tochterkind, dass in einer Woche 20 Jahre alt wird, ist der Kuschelhalswärmer in der Farbe Safran fertig.

Sonntag, 17. November 2013

Auflösung zum Wolkenrätsel

Über jeden Kommentar von euch habe ich mich gefreut und Sabine war ganz nah dran, denn sie hat auch einen Weihnachtsmann erkannt. Nur bei mir sitzt er im Schlitten und nicht auf dem Motorrad. Das Wolkenbild habe ich nun etwas nachbearbeitet, ich hoffe, der Weihnachtsmann ist mit Rauschebart und Schlitten gut zu erkennen als kleine Einstimmung auf die kommende Adventszeit.

Wolkenbild ohne Bearbeitung
 photo bild3_zpsaecee78f.jpg

Seht ihr den Weihnachtsmann im Schlitten?!
 photo bild3a_zps1c3fb0f1.jpg

♥ Danke, dass ihr mitgemacht habt ♥

Samstag, 16. November 2013

Naiada angestrickt

Martina Behm hat ein neues Tuchmuster veröffentlicht, ein schlichtes und einfaches Lacetuch mit dicken Garn. Ich stricke ihre Modelle sehr gerne und darum musste ich gestern Naiada unbedingt anstricken, obwohl ich doch ganz andere Terminstricksachen zu erledigen haben. Das Lacemuster ist nicht zu schwierig und ich konnte das angestrickte Tuch nur schwer wieder weglegen, das spornt mich aber jetzt an, mit den anderen Projekten schneller fertig zu werden.

 photo DSC_5421_zpsd2b75a12.jpg

Garn * Wollmeise DK *
Färbung * Stella Polaris *
Anleitung * Naiada *

Donnerstag, 14. November 2013

my sky #20

 photo bild1_zpsa5c942b1.jpg

 photo bild2_zps92930fb4.jpg

 photo bild3_zps6d4c5491.jpg

... Könnt ihr es auch sehen ?...
Heute ist ganz viel Phantasie gefragt bei meiner Wolkenparade, denn ich schaue in den Himmel
 und sehe Figuren,  geht es euch auch so? 
Ich bin gespannt, was ihr erkennt! 


 bei Frau Krümelmonster my sky :: (m)eine Mitmachaktion 
-am Wochenende löse ich es auf -

Sonntag, 10. November 2013

Fertig ...

ist das Sockenpaar in Größe 36 und gleich geht es schon weiter in Größe 40 - schönen Sonntag!

 photo DSC_5384_zps79f13bb3.jpg

Donnerstag, 7. November 2013

Neonschick am Fuss...

 photo DSC_5296_zps72dd2c16.jpg
da wird man garantiert auch im Dunklen nicht übersehen. Das Garn strickt sich fast von selbst, weil man die Socken gar nicht mehr zur Seite legen möchte. Der Farbverlauf ist recht lang und die zweite Socke werde ich nicht im gleichen Verlauf stricken, da müsste ich bis zum passenden Beginn zu viel Garn abwickeln.

Der Stockholm Scarf ist auch etwas gewachsen und das schöne Muster kommt langsam richtig gut heraus.
 photo DSC_5302_zps8b4040fa.jpg

Und wenn es die Lichtverhältnisse zulassen, dann wird auch an den schwarzen Streifen am Ringelloop gestrickt. Trotz der Tageslichtleuchte ist es im Moment recht schwierig und oft einfach zu dunkel dafür. Aber die Neonsocken sind eine willkommene Abwechslung dabei.
 photo DSC_5301_zps3f304641.jpg

Montag, 4. November 2013

und weiter gegen das Novembergrau ...

gibt es diese Sockenwolle - da wirst du fast blind, so leuchtend grell sind die Farben. Ich konnte heute jedenfalls nicht dran vorbei und ich sag euch, die muss ich gleich noch anstricken ....gegen jede Vernunft!
 photo DSC_5287_zps3f80d205.jpg
Schachenmayr Regia * Fluormania Color
Farbe 07188

Freitag, 1. November 2013

Gegen das Novembergrau ...

so nenne ich meine Färbung aus dem Jahr 2009. Damals ein Versuch mit zwei Farbgläsern. Die Farbe hat sich wie ein Docht langsam aufsteigend nach oben gezogen und so einen schönen hell/dunkel Farbkontrast ergeben. 

 photo IMG_2228_zps8be35a1d.jpg

Werden Socken auch besser und evtl. wertvoller, je länger das Sockengarn gelagert worden ist? Bestimmt nicht, aber jetzt kommt diese Wolle endlich auf meine Sockennadeln. 
Ein Muster habe ich noch nicht ausgesucht, aber da findet sich bestimmt eine passende Anleitung. Dieses Garn war der Inhalt der letzten Tüte von 6 aus'm Stash. Wenn der Strang verstrickt ist, habe ich alle 6 Stränge in Socken verwandelt. 

 photo DSC_5282_zps3771fd4c.jpg

Einen weiteren Anstrick will ich noch zeigen. Die DK Merino der Wollmeise ist ein sehr weiches und griffiges Garn in 8-fädiger Stärke und mit einem Stranggewicht von 200 g (LLänge 428 m) kommt man recht weit. Ich stricke das Garn mit Nadelstärke 4.5 und finde, dass jede einzelne Masche richtig schön zur Geltung kommt, selbst bei lauter rechten Maschen, ergibt sich ein klares Maschenbild.
In Ravelry ist die kostenfreie Anleitung für den Stockholm Scarf zu finden. Das Muster erscheint beidseitig gleich und es werden immer nur 4 Musterrunden wiederholt. Leicht zu merken, inzwischen stricke ich ohne das Anleitungsblatt. Obwohl ich aufgepasst habe, ist der Schal von mir verdreht zusammengestrickt worden, als ich die Runde geschlossen habe. Ich hatte aber keine Lust mehr, das Ganze aufzuribbeln. Da es ein langer Schal (mindestens 2x um den Hals) wird, hat er schon den gewissen Dreh für das jüngste Tochterkind.
Diese Meisenfärbung nennt sich übrigens Safran.
 photo DSC_5286_zpsf27801cf.jpg