Freitag, 29. März 2013

Die 2. Tüte

Endlich habe ich für meinen Wollstrang aus dem März-April Projekt bei 6 aus'm stash ein Sockenmuster gefunden. Ein recht kurzweiliges freies Muster mit rechten und linken Maschen aus Ravelry 
Hermione's Everyday Socks von Erica Lueder
 photo 024_zps52d84a92.jpg photo 029-1_zpsbb9bca8a.jpg
 photo 026_zps99ed85c8.jpg
 photo 032_zps540305c6.jpg

An dieser Mini Phalaenopsis konnte ich gestern nicht vorbeigehen und mit diesen bezaubernden Blüten wünsche ich schöne Osterfeiertage.
 photo 021_zps10d8ecf2.jpg

Dienstag, 26. März 2013

[SMW::IZDD] So läuft der Hase

 photo 003_zpse56ae380.jpg
 photo 002-4_zpsfbfcf2e1.jpg
 photo 001-6_zps234ccb8f.jpg
 photo 005-3_zps828f2475.jpg
 photo 004-5_zps6c276f9e.jpg
 photo 008-3_zpsa10df7a5.jpg
 photo 006-5_zpsd4e847ed.jpg
 photo 009-4_zps7205a91d.jpg
 photo 011-1_zps335698fd.jpg
 photo 012-4_zps459adbda.jpg

 Heute als Fotogeschichte und und wie der Hase sonst noch läuft seht ihr hier - viel Spass!

Montag, 25. März 2013

Teststricken- deep No.1

Manchmal sieht man etwas, das springt einen irgendwie direkt an, dabei meine ich ein Strickprojekt. In Ravelry wurde in einem Forum durch Chibcha ihr Tuch deep  vorgestellt. Die Kombinattion von 40 Wollmeisenfarben in Blaugrüntönen hat mich förmlich umgehauen. Ich schrieb dazu einen Kommentar, dass ich mir das Ganze im warmen Farbkreis unglaublich gut vorstellen könnte und bekam die Anleitung für einen Teststrick und konnte in den letzten Tagen in meinen Lieblingsfarben baden. Inzwischen ist die Schalanleitung freigegeben und so darf ich nun auch hier im Blog erste Bilder von meiner Variante zeigen.
Orientiert habe ich mich an dem Farbverlaufsblatt, was auf dem Foto zu sehen ist. Danach habe ich Wollmeisengarn in passenden Farben herausgesucht und miteinander kombiniert. 
Mein Projekt - deep inside - Tief im Inneren

 photo 006-5_zpsfbbc1d7d.jpg
 photo 002-4_zpsc3cab18b.jpg
 photo 024_zps4fe1a0ab.jpg

Das Tuch entsteht aus Dreiecken, die in unterschiedlichen Richtungen gestrickt werden. Die Anleitung ist sehr ausführlich in Wort, Bild und Strickschrift und lässt keine Fragen offen. Sie erklärt auch alle Techniken nochmals in Fotos, die bei dem Schal angewendet werden.
Es macht unglaublich viel Spass in Farbkombinationen zu schwelgen, wobei ich festgestellt habe, dass man die Farbauswahl besser bei Tageslicht treffen sollte, so wird es harmonischer und die Schattierungen sind am Tag besser zu erkennen. Zusätzlich versuche ich immer nur eine Farbfläche in multicolor Färbungen pro Segment einzubinden. Ich finde, es gibt dem Projekt dann mehr Ruhe.
Pro Fläche/Farbe verbrauche ich ca. 3 g Wolle, was natürlich eine wunderbare Resteverwertung ist. Das ist ein Projekt, das ganz viele Kombinationen und Farbvariationen erlaubt und ermöglicht.

 photo 001-6_zps85153618.jpg
 photo 005-3_zps692e8f36.jpg

Aktuell bin ich nur im Rostrotbereich angekommen und bewege mich in Richtung warmes Braun. Weitergehen soll es dann über Rosa, Pink und Weinrot bis zum Violett. Demnächst gibt es dann mehr Bilder dazu.

Mittwoch, 20. März 2013

Heut' blüht euch was - SMW::IZDD

 photo bluumlte_zps9021ef52.jpg

Schöne Blüten gibt es hier zu bewundern, ich bin leider einen Tag später dabei - denn jetzt muss ich zuerst mit der neuen Version von photobucket zurechtkommen :(
Ich mag das gar nicht, wenn sich die Programme ändern, seufz.

Sonntag, 17. März 2013

Angestrickselt

Mein Versuch mit den bunten Eulensockenmuster, also mit großer Eule über den Schaft, gefällt mir so gar nicht. Irgendwie konnte ich mich auch nicht für eine Perlenfarbe bei den Augen entscheiden. Diese Perlen sind farblich zu passend zur Wolle und gehen im Muster unter.
Photobucket

Und mit den schwarzen Perlen kommen die Augen gut heraus, aber ich finde sie irgendwie zu hart im Kontrast zum pastellfarbigen Garn. Darum werde ich noch ein anderes Muster ausprobieren.
Photobucket

Dafür ist der Vesper angestrickt. Nach kleinen Startschwierigkeiten sind die ersten Reihen geschafft. Ich hatte mir zwei Symbole falsch übersetzt, denn das Strickenglisch ist noch nicht so ganz einfach für mich. Irgendwie hatte ich immer 4 Maschen zuviel und brauchte zwei Tage, bis ich meinen Fehler gefunden hatte.
Photobucket

Aber jetzt gibt es keine Probleme mehr bei der Anleitung, der Groschen ist gefallen. Sehr hilfreich waren dabei verschiedene Filme auf YouTube, wo ganz wunderbar die englischen Abkürzungen und Strickbegriffe erklärt werden. Frau lernt halt nie aus!
Photobucket

Ich habe mir eine Garnschüssel gegönnt, da hat der Vespercowl gleich noch ein besonders hübsches Plätzchen. Ich stricke mit NS 3.25, einer Wollmeise in Pure und die Färbung nennt sich So long Kitty.
Photobucket

Freitag, 15. März 2013

Morgenstunde . . .

oder Sonnenaufgang von heute - einfach in wunderschönen Farben.
Photobucket

Die Bilder sind nur wenige Minuten nacheinander fotografiert. Mir gefällt die Färbung vom mittleren Bild immer so gut, dieses Farbenspiel gibt es nur bei richtiger Kälte.
Photobucket

Aber dann kam noch der Punkt, wo es richtig ins Orange ging und irgendwie habe ich die Sonne doppelt eingefangen - keine Ahnung wie und was ich da gemacht habe, ist das nicht schön?!
Photobucket

Die Kamera hatte ich eigentlich für die Eulensocken geholt und die Socken will ich euch natürlich nicht vorenthalten. Das war mal wieder ein Sockenpaar, dass mir ganz viel Spass beim Stricken gemacht hat.
Photobucket

Ich werde den Strang für 6aus'm stash mit einer einzigen großen Eule ausprobieren. Mal sehen, ob das mit dem Garn geht.
Photobucket

Und was macht unsere vierbeinige Dame in der Zwischenzeit?
Sucht sich den einzigen Sonnenfleck im Wohnzimmer und
Hilfe,
Frauchen kommt ...
jetzt liege ich hier und will meine Ruhe haben und dann hat die doch wieder dieses komische Ding in der Hand ...
ich seh dich nicht, dann siehst du mich auch nicht!
Photobucket

Mittwoch, 13. März 2013

Kleine Farbtupfer . . .

Photobucket
habe ich mir für die Wohnung hereingeholt, gegen den vielen Schnee. Etwas verspieltes und so zartes Grün, schon lange danach Ausschau gehalten, am Montag endlich im Blumenladen entdeckt und mitgenommen. 

Photobucket
An den Schachbrettblumen konnte ich ebenfalls nicht vorbei, sie wecken Erinnerungen an einen lieben Menschen und ihren Garten. Dort habe ich als Kind immer ganz verträumt diese Blüten bestaunt. Wie kann diese Blume nur solche Muster machen? Jedes einzelne Blütenblatt wurde angesehen und bewundert. 

Manchmal braucht es solche Erinnerungen, die in dir ein Lächeln zaubern . . .

Jetzt geht es auch mit dem Stricken weiter. Die Eulensocken werden heute beendet und ich kann an den unterschiedlichen Schalprojekten nach Lust und Laune weiternadeln. Nur eine zündende Idee für die nächsten Socken fehlt mir noch . . . die kommt aber bestimmt.

Dienstag, 12. März 2013

[SMW::IZDD] Think Pink

Photobucket

Mein Beitrag zu Think Pink und mehr Pink gibt es hier

Sonntag, 10. März 2013

Nur mal schnell schauen ...

in Ravelry - böser Fehler ;))
weil ich ein Sockenmuster aussuchen wollte ...
und was ist passiert?
Kein Sockenmuster 
- dabei gibt es dort sooooooo viele ...
Über einen tollen Cowl gestolpert
Anleitung gekauft - Vesper
ausgedruckt
Wolle gewickelt - So long Kitty
Frau hat ja sonst nichts zu tun!
Photobucket

Samstag, 9. März 2013

Kleine Strickpause

In meiner Märztüte aus der Aktion 6 aus'm stash in 2013 war dieser Sockenwollstrang. 
Photobucket

Gewickelt sind es ganz zarte Frühlingsfarben und nun überlege ich, welches Sockenmuster dazu passen könnte?

Photobucket


Ab und zu dürfen meine Stricknadeln auch mal ruhen, denn dann sind andere Dinge gefragt. Im Moment häkel ich Schneckenbändern für einen KIGA. Ich verwende bunte Baumwollgarnreste, je bunter um so schöner. Die Bänder werden gerne genommen, um Knoten oder Flechten zu erlernen und das Aufrollen des Bandes zur Schnecke fördert die Motorik der Hände. Meine Mädels haben es auch gerne als Gürtel beim Verkleiden genommen oder um etwas daran anzubinden ... die Kinder haben jedenfalls unglaublich gerne damit gespielt.  Ich häkel 7 Luftmaschen und danach 6 feste Maschen bis zu einer Länge von ca. 150 cm. Es darf auch gerne länger werden. Am Ende eine Reihe in Kontrastfarbe drumherum. Alternativ geht natürlich auch eine ganz lange Luftmaschenkette häkeln und darauf ca. 6 - 7 Reihen feste Maschen (ca. 3 cm Breite)
Photobucket

Kleine Wurzelkinder und Elfen sind aus Märchenwolle entstanden, schön ist es noch einmal eintauchen zu dürfen in Filz und Wolle für den KIGAFrühlingsmarkt, wenn die eigenen Kinder inzwischen (leider ;)) schon richtig erwachsen sind.
Photobucket

Donnerstag, 7. März 2013

POWERFUL VIOLET

Photobucket
COLOR ME HAPPY - foto challenge 2013

Samstag, 2. März 2013

Wanderer am kalten Polar

Photobucket
Endlich ist mein Wanderer angekommen, oder besser ich habe ihn fertig gestrickt. Keine Ahnung, warum er so unendlich lange gebraucht hat. Irgendwann habe ich zwischendurch bei den Streifen meine Stricklust verloren. Jedenfalls bin ich mit dem Endergebnis zufrieden ♥

Photobucket

Ein stark musterndes Garn ist perfekt für dieses Tuch, denn das Muster kann sich durch den Richtungswechsel von Längs- und Querrippen beim Stricken wunderbar entfalten. Das Garn ist ein Strang Wollmeise Pure - WD Am kalten Polar - NS 3.25 mm - Rest 8 Gramm (160g) nach einer Kaufanleitung aus Ravelry.
Photobucket

Absolutes Neuland für mich - abketten mit I-Cord
Photobucket
Schon oft gelesen, habe mich aber nie getraut und jetzt frage ich mich, warum eigentlich nicht? Jedenfalls ist das Ergebnis so was von überzeugend gut, dass ich den I-Cord bestimmt öfters verwenden werde, denn so eine schöne gleichmäßige und elastische Abkettrunde habe ich bisher noch nie hinbekommen. Hilfreich war mir diese Videoanleitung von DROPS - wer mal nachsehen möchte, wie es funktioniert.