Freitag, 26. April 2013

Etwas mondsüchtig

war ich gestern, denn es gab eine partielle Mondfinsternis.

 photo 013-2_zps23d019b6.jpg
 photo 014-2_zps3b1f776d.jpg
 photo 015_zps2296610c.jpg
 photo 017-1_zpsdab21aae.jpg
 photo 028_zps4e9c58e7.jpg

Auf den Bildern leider nicht sooooo deutlich, mit dem Auge war es besser zu beobachten. Im oberen Bereich beim Pfeil bekam der Mond dann einen dunklen Schatten, wie eine Delle.
 photo 030_zpsc62d7932.jpg

Und auf dem unteren Foto ist nun alles wieder vorbei - jedenfalls war es für mich richtig spannend. Als ich die Bilder gemacht habe, konnte ich eine Fledermaus beobachten, die sich ihr Fressen an einer Straßenlaterne aussuchte - aber sie war immer so flink, dass ich sie nicht mit der Kamera für ein Bild festhalten konnte. 
 photo 046_zps8824626d.jpg

Kommentare:

Conni hat gesagt…

Da fällt mir dazu das Lied von Herbert Grönemeyer "Vollmond" ein!
Liebe Grüße, Conni

Anne-Mettes Oaser hat gesagt…

Schöne Mondfotos hast du geknipst.
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
LG
Anne-Mette

Die Fadenwirkerin hat gesagt…

Jau, den Schatten habe ich auch gesehen, als ich vom Yoga nach Hause kam. Allerdings habe ich noch daran herumgegrübelt, was das sein könnte. *grins* Danke für die Aufklärung.

LG von Juliane