Samstag, 9. März 2013

Kleine Strickpause

In meiner Märztüte aus der Aktion 6 aus'm stash in 2013 war dieser Sockenwollstrang. 
Photobucket

Gewickelt sind es ganz zarte Frühlingsfarben und nun überlege ich, welches Sockenmuster dazu passen könnte?

Photobucket


Ab und zu dürfen meine Stricknadeln auch mal ruhen, denn dann sind andere Dinge gefragt. Im Moment häkel ich Schneckenbändern für einen KIGA. Ich verwende bunte Baumwollgarnreste, je bunter um so schöner. Die Bänder werden gerne genommen, um Knoten oder Flechten zu erlernen und das Aufrollen des Bandes zur Schnecke fördert die Motorik der Hände. Meine Mädels haben es auch gerne als Gürtel beim Verkleiden genommen oder um etwas daran anzubinden ... die Kinder haben jedenfalls unglaublich gerne damit gespielt.  Ich häkel 7 Luftmaschen und danach 6 feste Maschen bis zu einer Länge von ca. 150 cm. Es darf auch gerne länger werden. Am Ende eine Reihe in Kontrastfarbe drumherum. Alternativ geht natürlich auch eine ganz lange Luftmaschenkette häkeln und darauf ca. 6 - 7 Reihen feste Maschen (ca. 3 cm Breite)
Photobucket

Kleine Wurzelkinder und Elfen sind aus Märchenwolle entstanden, schön ist es noch einmal eintauchen zu dürfen in Filz und Wolle für den KIGAFrühlingsmarkt, wenn die eigenen Kinder inzwischen (leider ;)) schon richtig erwachsen sind.
Photobucket

Kommentare:

Lunacy hat gesagt…

Ich bin gespannt, welches Muster du für die Socken auswählen wirst. Die Wurzelkinder und Elfen sind ja besonders schön geworden.
LG
Anja

Willow hat gesagt…

ein toller Frühlingsstrang! Bei solchen Farben denke ich immer gleich an die "Lina"-Zöpfe.

LG
Willow