Dienstag, 15. Januar 2013

Ich glaub’, mich tritt ein Pferd!

Ich glaub’, mich tritt ein Pferd Hund!
Das war heute mal wieder mein erster Gedanke am Morgen, als ich unsere nette Vierbeinerin beim Intensivkuscheln auf dem Sofa ertappt habe ...
Photobucket
- tja Frauchen auf Socken schleichen doch verdammt leise durch die Wohnung
wenn man noch zu tief am Träumen ist ... 
ich schau mal ganz unschuldig, seufz, vielleicht hilft das?!
Noch mehr Hunde, nein Pferde findet ihr hier

Kommentare:

Zwieback hat gesagt…

Hier höre ich morgens auch den Hund schnell in den Korb rumpeln, wenn ich oben im Flur bin. Merkt ja auch gar keiner, wenn die Sofakissen als Lager gedient haben, nicht? Biester.

Frau nima hat gesagt…

Ja das kenn ich auch - nur das ich deswegen munter werde, weil beide Wölfe sich in unserem Bett breit machen ;)

Alles Liebe nima

Ameis hat gesagt…

Hihi,

das kenne ich auch, allerdings nur von einem und der hat nun an der Schleppleinepennarest.

Grüße,
Mel