Sonntag, 23. Dezember 2012

4. Advent

Photobucket
Heute nehme ich ein Streichholz in die Hand, ein langes Holz, aber es reicht nicht aus um alle vier Kerzen anzünden zu können. Natürlich hätte ich auch das Gasfeuerzeug nehmen können, aber manchmal nehme ich lieber ein Streichholz. Es hat etwas meditatives an sich. Das Geräusch, wenn der Streichholzkopf über die Reibfläche gleitet und dann dieses Zischen und Aufflammen.

Zeit, stille Zeit, die ich mir nehme.

 Kerzenzeit * Lichterzeit
*******************
Gedanken * Innehalten

Nichts wird so oft 
unwiederbringlich versäumt
wie eine Gelegenheit
die sich täglich bietet.
Marie v. Ebner-Eschenbach

In den letzten Tagen hatte ich Zeit für einen besonderen Strang Wolle. Daraus ist diese erste Socke entstanden. Jede einzelne Masche ein Farb- und Strickgenuss und jetzt müsst ihr einfach nur die Bilder wirken lassen.
 
Photobucket

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Kommentare:

Teffifee hat gesagt…

Ja, Zeit ist so kostbar und doch nehmen wir uns selten die Zeit, die wir brauchen...

Tolle Socken sind das geworden, die Färbung ist schön fröhlich ;o)

Ich wünsch dir ein schönes Weihnachtsfest ♥

LG Teffi

wollsocke hat gesagt…

....oh ja wie schön die socken sind....
annette

Sinchen hat gesagt…

Weihnachten ist doch was Eigenartiges:
Wann sonst säße man vor einem toten Baum
und würde Süßigkeiten aus einer Socke naschen? (W. Meurer)
Ein fröhliches Weihnachtsfest wünscht dir Sinchen :)

Ele hat gesagt…

Herzliche Weihnachtsgrüße schicke ich dir liebe Stephanie und wünsche dir ein gesegnetes, frohes Fest!

Alles Liebe auch für "2013"
Gabriele

Gartenwildwuchs hat gesagt…

Hallo stephanie,
Ich wollte dir nur kurz einen Tipp bezüglich der " Schrift im Foto " bei KrümelmomsterAG geben. Wenn das das freie Bildbearbeitungsprogramm GiMP verwendest kannst du für dieses die tollsten Schriften aus dem Netz Laden und auf den Bildern speichern!
LG und noch einen schönen Weihnachtsabend Steffi