Sonntag, 5. August 2012

Winzlinge

Photobucket
Für einen kleinen Menschen sind gestern Winzlinge entstanden, sogenannte Regenwurmsocken ohne Ferse für die ersten Monate. Ich stricke sie mit 9 Maschen pro Nadel, Bündchen 2 re 2 li und den Schaft mit 4 re 2 li über 4 Runden, danach alle 4 Runden immer um 1 Masche versetzt nach links und diese 4 Runden insgesamt mit 6 Wiederholungen. Jetzt erfolgt die Abnahme und zwar nur noch rechte Maschen stricken und immer die letzten zwei Maschen einer Nadel zusammenstricken bis 2 Maschen pro Nadel übrig sind, dann mit dem Faden vernähen. 
Mein Rostansatz sieht nicht wirklich lecker aus, aber im Glas tut sich ganz viel. Obenauf bildet sich langsam eine Schaumhaube.
Photobucket

Der rostige Nagel und die Drahtstücke sind im Glas nur noch als Schatten zu erkennen. Ich hoffe, dass ich mit Hilfe dieser Brühe auf einen gelben pflanzengefärbten Strang ein Grün als Farbe entwickeln kann.
Photobucket

Aktuell wurde ein neues Glas angesetzt mit Goldrutenblüten und Blättern, die der GÖGA vom morgendlichen Sonntagsspaziergang mitgebracht hat. Das wird mal wieder spannend, denn jedesmal, wenn ich eine neue Solarfärbung ansetze, versteckt sich prompt die Sonne und es sieht nach Regen aus.
Photobucket

Kommentare:

Angelika hat gesagt…

och sind die goldig.
LG
Angelika

Teffifee hat gesagt…

Wie süss, die Miniregenwürmers ♥♥♥

Du hömma, wenn du immer das schlechte Wetter machst mit deinen Solarfärbungen dann bekommst du aber Verbot!!!*gröhlz

LG Teffi

fraunima hat gesagt…

Dann kannst du anscheinend das Wetter mit deinen Färbungen bestimmen *kicher*

Ich find das immer wieder faszinierend, dass in solche kleinen Socken wirkliche Menschenfüsschen reinpassen ♥

Alles Liebe nima

wollflocke hat gesagt…

So, da bin ich, liebe Stephanie, wie schon angekündigt ;)
Och ja, die "immer"passenden socken habe ich auch schon öfters gestrickt, doch noch nie in der mini-ausgabe, die sind ja niedlich.
Die "rostbrühe" finde ich sehr interessant, bin gespannt, was weiter daraus wird....ich schau demnächst wieder rein, laß Dich nochmals herzlich grüßen - diesmal schicke ich viiiiiel sonne mit, für Deine solarfärberei u. so, Bine
******
ohje, nun wieder den blöden code eingeben, denkt google oder wer auch immer, nicht an meine augen???
Ich hoffe, ich kann ihn diesmal entziffern (bei mir im blog hab ich ihn rausgenommen)

Natalie hat gesagt…

So niedliche kleine Würmchen hast Du gestrickt, liebe Stephanie und was aus dieser Rostbrühe rauskommt, da bin ich ja mal gespannt????

LG Natalie