Donnerstag, 21. Juni 2012

Neubeginn

Photobucket
Man muss nicht immer da anknüpfen,
wo man den Faden verloren hat,
sondern auch mal etwas Neues einfädeln.
Gerhard Uhlenbruck
Mein Beitrag zur Donnerstags-Mitmach-Aktion von Kirstin

Ich beziehe das jetzt spontan auf mein liebstes Hobby und darum schlage ich den frisch gewickelten Strang Wilder Juni 3 von Tausenschön an und begebe mich auf eine Reise in ferne Länder . . . nach Feuerland.
Schon seit Wochen verfolge ich die tollen Variationen von Feuerlandsocken in der Socks Street, heute habe ich mir die Anleitung in der Verena Spezial Teil 2 - In 80 Socken um die Welt genauer angesehen und angestrickt.  
Photobucket
Ich hatte gehofft, der Wilde Juni ist etwas wilder, aber leider schaffe ich mal wieder nur Ringelsocken - seufz. Aber schön ist er trotzdem.

Kommentare:

Willow hat gesagt…

Das werden spitzenmäßige Feuerländer!! Ob mit oder ohne Wild ;-)

LG
Willow

Mary hat gesagt…

Auf der hellen Wolle mit den kräftigen Farbspritzern wird Feuerland ganz außergewöhnlich schön aussehen :-)

Liebe Grüße
Mary

nima hat gesagt…

Ja das ist einfach immer wieder ein Neubeginn ;)
Die Wolle gefällt mir sehr gut - auch wenn sie leider nicht wildert. Ich kenn das, wenn man sich auf wildern freut und dann kringelt es "nur".

Alles Liebe nima

Marion hat gesagt…

Ich finde das Feuerlandmuster auch besonders schön!
Und mittlerweile stört es mich auch nicht mehr, wenn die Wolle nicht wildert, solange die Farben toll sind...und das ist bei Deiner Wolle ja der Fall!

Liebe Grüße an Dich
Marion