Mittwoch, 30. Mai 2012

Pfingstsocke und Pfingstrose

Über Pfingsten konnte ich für die Vorratskiste Socken  in Gr. 45 fertigstricken. Bei der Hitze ging es mit dem Stricken aber nur langsam vorwärts. Ich denke es ist ein Garn aus der Opal Hundertwasser Kollektion 1 nach dem Werk 897 - Silver Spiral.
Photobucket
An der Ferse hat es so schön gemustert.
Photobucket
Mir ist die Färbung etwas zu dunkellastig, zu viel Schwarz insgesamt und die Farben dürften mehr leuchten, aber es sind Männersocken, da braucht es nicht ganz so bunt zu werden.
Photobucket
Die Pfingstrosen blühen so schön in meinem Garten, es sind gefüllte Blüten in dunklen Weinrot, leider nur im Garten ein Traum, abgeschnitten überleben sie in der Vase höchstens einen Tag. So habe ich mir am Pfingstsamstag drei Stengel gekauft und bis heute meine Freude an dieser ungefüllten Blüten gehabt - ein Träumchen!

Die Knospe ging gleich am Nachmittag noch vollständig auf.
Photobucket

Die Blütenblätter leuchten richtig.

Photobucket
Photobucket

Zart und durchscheinend, innen die Staubfäden sind in solch einer kräftigen Farbe, wie eine kleine Sonne.
Photobucket

Kommentare:

Willow hat gesagt…

Pfingstrosen sind was herrliches und momentan ja in den unterschiedlichsten Farben und Blütenformen zu bewundern♥

Na, und deine Männeersocken sind doch dunkelbuntig-schön :-)

LG
Willow

Gartendrossel hat gesagt…

ich bin auch hin und weg von diesen wunderbaren Pfingstrosen.
Wir haben sie schon seit 2 Jahren im Garten, doch sie blühen einfach nicht, vielleicht haben sie den falschen Standort? Wir haben uns zwei neue dazu gekauft und siehe da, in einer befinden sich zwei Blüten, bin schon ganz gespannt, wie sie aussehen ,-)))

einen lieben Gruß schickt Dir Traudi die Deine Männersocken sehr schön findet

P.S...und hoffentlich kann ich die Sicherheitsabfrage lesen, sie ist so verschwommen - habe meine deaktiviert-
,-(( vielleicht klappts beim 2. Versuch