Sonntag, 25. März 2012

Nuvem - Neubeginn

Urlaub habe ich und faulenze so richtig, aber nicht mit meinen Strickprojekten, da bin ich relativ fleißig. Das Nuvemprojekt wird bestimmt noch eine Weile dauern. Aktuell habe ich die ersten zwei Streifen eingestrickt. Wobei ich gleich einen dicken Zählfehler gemacht habe, aber sowas von einem Fehler.
Ich stricke das Tuch mit zwei Nadeln und so habe ich mir auf meiner Strichliste aufgeschrieben N1, N2, N3, N4 sprich Nadel 1, 2, 3 und 4. Bei Nadel 1+2 wird immer zugenommen, bei Nadel 3+4 wird nur darübergestrickt. Soweit so gut. Der erste Streifen sollte nach 34 Runden eingestrickt werden. Frau hat auch ordentlich Striche gemacht bei jeder Nadel und sehr zur eigenen Freude ruckizucki 34 Striche gehabt und den Streifen gestrickt.
Irgendwie, so ganz weit hinten im Hinterkopf, da saß so ein kleines Männchen und hob ab und zu ganz zart einen Finger, da stimmt was nicht murmelte es ganz leise . . . aber Hirn und Vorfreude auf den ersten andersfarbigen Streifen im Tuch wollten das Fingerchen nicht sehen und das Murmeln nicht hören . . .
Als ich aber genauso unglaublich flott meine nächsten 24 Runden hatte, wurde das kleine Männchen deutlich lauter, es mutierte eigentlich plötzlich zum Riesen, da stimmt was nicht, du da stimmt was nicht
denn es waren zwar 24 Striche für jede Nadel, aber es waren auch nur 12 Reihen - mal ganz doll mit der platten Hand an die Stirn geklopft!!!
Tja und nun?
Ribbeln bei so vielen Maschen, da hatte ich nicht wirklich Lust drauf. So werden die Streifen bei mir in anderer Reihenfolge gestrickt.

Aktueller Stand für heute
Photobucket
und ich verspreche dem kleinen Stimmchen
. . . ich höre sofort auf dich
beim nächsten Mal!

Kommentare:

Kathrin hat gesagt…

:)


liebe Grüße
Kathrin

Mari(anne) hat gesagt…

oooh - dieses Männchen kenn ich auch - das sollte man wirklich immer GLEICH ernst nehmen ...

Ich weiß genau, wie sich das anfühlt, aber wer nicht hören will ... :)

Ich schick Dir einen ganz lieben und sonnigen Frühlingsgruß aus der Pfalz

die Mari(anne)