Donnerstag, 15. März 2012

Assoziation 11-2012 Freiheit

Heute nehme ich mir die Freiheit
ganz viele Gedanken aufzuschreiben,
denn zuerst hatte ich sofort den Gedanken
an dieses Lied:

Die Gedanken sind frei
wer kann sie erraten?
Sie fliegen vorbei
wie nächtliche Schatten.
Kein Mensch kann sie wissen
kein Jäger erschießen
mit Pulver und Blei
Die Gedanken sind frei.


Photobucket

Die Freiheit ist wie das Meer.
Die einzelnen Wogen vermögen nicht viel,
aber die Kraft der Brandung
ist unwiderstehlich.

V. Havel

Leben ist nicht genug,
sagte der Schmetterling.
Sonnenschein, Freiheit und
eine kleine Blume gehören auch dazu.


Aus "Der Schmetterling" von Hans Christian Andersen


und dann das Lied von Milva
Freiheit in meiner Sprache heißt Liberta . . .

und natürlich Marius Müller-Westernhagen
ganz besonders Live 1989
Die Verträge sind gemacht . . .
das ist für mich Gänsehaut pur.

und mein Datum für uns Deutsche
9. November 1989
das Undenkbare wird wahr - die Mauer fällt


Photobucket

Das ist erlebte Freiheit.

Mehr gibt es hier.

1 Kommentar:

Tanja hat gesagt…

Der Mauerfall, wie wahr, sollte eigentlich für uns alle das Symbol für Freiheit sein.
Lg Tanja