Mittwoch, 4. Januar 2012

Neuland

Die ersten Bilder sind gemacht und ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis, aber ihr könnt da gerne mal selbst draufschauen. Ein wenig gespielt und probiert mit der Kamera - ein Blumenbild versucht.
Photobucket
Das ist noch nicht ganz so, wie ich es wollte, aber daran muss ich halt noch üben. Dafür muss ich hier beim Stricken nicht mehr üben, das geht noch so gut, wie im letzten Jahr. Eine erste Socke ist fertig geworden. Regia 6fach Highland Tweed Farbe 02751 und Nadelstärke 4 in Größe 42/43, da geht das relativ flott vorwärts. Ich stricke relativ fest, darum nehme ich für 6fach Garn die Nadelstärke 4, bei 4fach Garn stricke ich mit 3,25er Nadelstärke. Es gibt im Internet eine Sockentabelle für 6fach Garn, daran orientiere ich mich.
Klicks du bitte hier.
Das Bild ist gut, das Garn ist wirklich so dunkel und hat einen sehr schönen Farbverlauf, mir gefällt das unglaublich gut.
Photobucket
Hier ist es zu hell geworden, aber ich finde die Struktur ist gut zu erkennen, denn das Garn ist schon etwas grober oder sagen wir mal rustikaler und hat einen schönen Tweedcharakter.
Photobucket
Photobucket
Versuch noch etwas näher einzufangen
Photobucket
Mein Hundekuschel und Ribbelopfer ist wieder auf dem Weg ein Schal zu werden, ich denke er wird doch den Hals vom Göttergatte zieren dürfen, sind einfach seine Farben.
Photobucket
Photobucket
In Ravelry zufällig gefunden und gleich angestrickt. Die freie Anleitung nennt sich A Million Stripes Loop. Der würde auch prima als Resteverwertung für verschiedene Garnfarben gehen. Weil er in der Runde gestrickt wird und darum gleich doppelt ist, verschwindet alles (z.B. die Fäden und der Garnwechsel) im Inneren.
Photobucket
Dieses Opalschätzchen durfte heute in meinen Einkaufskorb hüpfen. Ich glaube, der schafft es ganz bald auf die Sockennadeln. Ein Garn aus der Regenwaldkollektion 2011 - Momo.
Überzeugt hat mich meine neue Kamera mit der nur ganz schlecht zu fotografierenden Wollmeise. Ich bin hin und weg - das ist original Farbe eingefangen. Es ist ein Lace Wollmeise mit einer Färbung Versuchskaninchen in Schwarz und Blau. Das Garn leuchtet und glänzt wirklich so intensiv. Als Projekt habe ich mir den Nuvem von Martina Behm ausgesucht als Großprojekt für das Jahr 2012.
Habt eine gute Woche!
Photobucket


Kommentare:

Tina hat gesagt…

Die Fotos sind doch sehr schön, hast du ne neue Kamera? Die Blüten vom Weihnachtskaktus hast du richtig gut abgelichtet, aber natürlich auch die Socken und die Wolle :-)))

Liebe Grüße, Tina.

Angelika strickt hat gesagt…

wünsche Dir noch ein schönes, kreatives neues Jahr. Da ich deine Regia-Socken sehe:
Ich habe auch 6-fach-Wolle da, weiß aber nicht mehr, ob man 13 oder 14 Maschen pro Nadel nimmt und welche Nadelstärke. So läßt das Gedächtnis nachbei mir.
Liebe Grüße Angelika

nima hat gesagt…

Ach ich freu mich so von dir und deiner neuen Liebe zu lesen und auch was zu sehen ♥
Die Fotos sind genial schön geworden - vorallem das letzte. Das ist so richtig schön kräftig!

Toll toll toll und ich wünsch dir viel Spaß beim weiteren kennenlernen!

Liebe Grüße nima

Willow hat gesagt…

Ooooh Frau hat ein neues "Spielzeug" ;-) Wie schön!Ganz begeistert bin ich von dem letzten Bild.

Der Loop sieth ja klasse aus. Hab ich mir gleich mal gemerkt...

LG
Willow