Mittwoch, 24. September 2014

Dahlienzeit

 photo DSC_9073_zpsabb12fb9.jpg

Mein Versuch die Dahlienfarben als Loop einzufangen...

 photo DSC_9076_zpsa9fd8ea6.jpg

Mal sehen, wie es gelingen wird...

Sonntag, 14. September 2014

Zacken oder Zähne zeigen?!!

Hitchhiker, schon mehrmals gestrickt und das würde man ja nicht, wenn man mit dem Tuch unzufrieden ist. Also ganz genau darum auf ein Neues! In Ravelry hatte ich zufällig ein Projekt gesehen, dass eine sehr interessante Variante zeigte, die Kombination von einfarbigen mit multicolorigen Garn. Das gibt dem Tuch nochmal - wie ich finde - eine sehr interessante Veränderung. 
Ausgesucht habe ich für diesen Hitchhiker Wollmeisengarn in der Färbung Xaverl und So long Kitty.
 photo DSC_8957_zpsd2d971c3.jpg
Martina Behm schreibt zum Hitchhiker .... "das perfekte Strickprojekt, um zwischen komplizierteren zu entspannen... ja Entspannung ist manchmal einfach auch beim Stricken gut.
Und warum nun Zähne zeigen? 
Weil es gegen Ende hin lange Reihen werden und man sich durchbeissen muss. Zähne bzw. Zacken sind es aktuell genau 32 bei mir, wobei das ja von zahnärztlicher Sichtweise her ein vollbezahntes Gebiss incl. der Weisheitszähne wäre. 
Etwas Glitzer will ich an meinen Zacken haben, darum kommen Toho Perlen in der Größe 08 genau auf die Spitzen der Zacken, auf das multicolorige in Grau und das einfarbige Garn in Pink. Mädels stehen halt irgendwie auch auf Blingbling.
 photo DSC_8898_zpse4bd8423.jpg
Es können/sollen aber 41 Zähne/Zacken werden oder auch mehr. Das Tolle an dem Hitchhiker ist aber, man kann aufhören, wenn das Garn zu Ende ist oder das Tuch groß genug. 
Seit gestern ist bei mir aber irgendwie plötzlich etwas die Luft raus aus dem Projekt, dieses unsägliche Virus der Anstrickeritis grummelt und nagt an mir. 
So habe ich urplötzlich unbändige Lust auf einen Sockenanstrick. Sogar das Garn ist bereits gewickelt und ein Muster habe ich ebenfalls rausgesucht. Bisher bin ich standhaft geblieben, die Frage ist nur, wie lange noch?
 photo DSC_8948_zpsd54273b5.jpg

Die zwei letzten Tage war ich auf Wichtelmission unterwegs. In der Satta-Gruppe findet eine Wichtelaktion statt und darum habe ich nach passenden Dingen für das Herbstwichteln gesucht. Zum Teil bin ich für das Wichtelkind fündig geworden, aber schlecht war, ich habe mehr Dinge für mich gefunden.
Natürlich neues Sockengarn - was sonst! Von Opal durften gestern ein Schafpate VI mit, Färbung: Glücksbringer, mit unglaublich schönen Herbstfarben.
 photo DSC_8950_zpsee6ecb50.jpg

Weil man hieraus gut Mustersocken stricken kann,  auch noch das Garn Opal Ladies & Gentlemen.
 photo DSC_8951_zps44562242.jpg

Jetzt muss ich aber irgendwie die Kurve bekommen um wieder bei Martina Behm zu landen, denn diese Woche durfte ich mich über die nächste Strickmich Clublieferung freuen.

 photo DSC_8940_zps4f240c8b.jpg

Meisengarn in Mädchenfarbe  - Kneif mich ♥
 photo DSC_8938_zps2f1aeabc.jpg
Wieder ein besonders liebevoll zusammengestelltes Paket mit einer Tuchanleitung für ein Lacetuch. Und jetzt koche ich Kaffee und es gibt leckeren Apfelstreusel- und Pflaumenkuchen vom Blech. Und ich denke jetzt mal in Ruhe darüber nach, ob ich auf den fiesen Wollschweinehund höre, der die ganze Zeit murmelt . . . strick mich an

Montag, 8. September 2014

MakroMontag31

 photo DSC_8919_zps1b19d229.jpg
 photo DSC_8920_zpsd6876dfa.jpg
 photo DSC_8921_zpse07a317a.jpg
 photo DSC_8924_zps3660950a.jpg
Zwergapfel
 (Frucht eines Zierapfelbaum)
~ Mehr MakroMontagbilder ~  hier

 und gestern gab es Apfelrosen zum Sonntagskaffee,
natürlich aus richtig großen Äpfeln.

 photo DSC_8912_zpsfe231812.jpg
 photo DSC_8909_zps8ef5aa1a.jpg

Wenn ihr im Internet unter dem Begriff Apfelrosen sucht, findet ihr viele Rezepte zu den kleinen leckeren Teilen. Ich kann sie mir auch sehr gut lauwarm und mit etwas Vanilleeis vorstellen. Bei mir gibt es sie jedenfalls bestimmt ganz bald wieder!

Sonntag, 7. September 2014

Cameo

Auch der Cameo ist inzwischen gewaschen, nur der Versuch das Tuch entsprechend zu spannen, ist mir bei der Lacekante nicht ganz so gelungen. Mit der Färbung No whale watching in CO war es nicht so einfach, wie ich zuerst dachte. Es wurde relativ schwierig ein passendes Projekt zu finden, aber mit dem Endergebnis in Kombination mit der Farbe Kornblume bin ich jetzt ganz zufrieden.
 photo DSC_8900_zpse85e5fba.jpg

Hier zeige ich euch einmal einen Ausschnitt der Farbkombination, jeweils im Wechsel eine Reihe in kraus rechts gestrickt mit Kornblume und No whale watching in Co.
 photo DSC_8903_zps999a763f.jpg

Das ist die Laceabschlusskante nur mit No whale watching in Co.
 photo DSC_8902_zpsdeeb61c0.jpg


Ich freue mich, dass euch das Biscottituch so gut gefällt und möchte noch eine Anmerkung zu den Löchern machen. Auf dem Foto sieht das schon relativ klein aus, aber in Wirklichkeit sind die eingestrickten Löcher groß. Nach dem Spannen vom Tuch passt eine 2 Centmünze locker in solch ein Loch hinein. Das DK Garn ist ein 8fach Garn und es handelt sich um ein warmes Tuch mit schönen "Luftlöchern", durch die es bei Kälte im Herbst und Winter hoffentlich nicht ziehen wird.

 photo DSC_8905_zps7a1df5a3.jpg
 photo DSC_8906_zps849f4612.jpg

Freitag, 5. September 2014

Biscotti

 photo biscotti_zpsc8c2c38c.jpg

Ein kuschliges Dreiecktuch für kalte Tage ist fertig. Aus 1 Strang Wollmeise DK mit NS 4.5 gestrickt und einer wunderschön schattierten Amethystfärbung. Die Kaufanleitung ist hier in Ravelry zu finden.
 photo DSC_8847_zpsfed45bf5.jpg

Montag, 25. August 2014

Zieleinlauf zum Zweiten!

Sommersneaker
Garn: Lana Grossa Meilenweit Fantasy Stretch
Muster: 2000
 photo DSC_8789_zps7691cd14.jpg

Sonntag, 24. August 2014

Erster Zieleinlauf ...

der Augustanstrickselwoche
Muster: Zora 
Garn: Opal Sweet & Spicy
 Farbe: Pfirsich
 photo DSC_8788_zps36b3da3a.jpg