Donnerstag, 31. Juli 2014

Altes Opalschätzchen

mit seitlichen Zopfmuster für einen Herrn . . . und schon fertig.

 photo DSC_8507_zps15f9f921.jpg

Freitag, 25. Juli 2014

Zopfmuster

lassen sich auf Socken gut stricken und weil die Opalgarne schon ein Hingucker durch ihre Farbmuster sind, braucht es oft gar nicht viel Strickmuster. Es haben sich ganz dringend Geburtstagssocken für den August auf die Nadeln geschummelt. Ausgesucht habe ich ein Opalabogarn aus 2009, ein richtiges altes Schätzchen und einen seitlichen Zopf gestrickt, alle 12 Reihen über 6 Maschen.
 photo DSC_7652_zps0a032ffd.jpg

Ansonsten ein einfaches Rippenmuster, mehr braucht es für diese Männersocken gar nicht. Die erste Socke in Gr. 43 ist bereits geschafft und ich konnte sogar die zweite Socke anstricken, denn Omas Blumengarten soll nicht so lange warten ;)
 photo DSC_7650_zpsd29ae4ea.jpg

Es gibt von Opal inzwischen eine Fortsetzung der Serie Opal Sweet und Spicy, an denen kommt man nicht wirklich vorbei. Ausgesucht habe ich mir nur leckere Sachen
Honig
 photo DSC_7646_zps645a8008.jpg
Cake Pops
 photo DSC_7648_zpsbd1fcedf.jpg
Wassermelone
 photo DSC_7647_zps4cbba80e.jpg

und obendrauf noch etwas Regenwald.
 photo DSC_7649_zpsde63bdfc.jpg

Montag, 21. Juli 2014

MakroMontag27

Am Ende vom Stiel ...
 photo 002_zps8cb2ed24.jpg
 photo 005_zpsc9ae432f.jpg
 photo 001_zps51e50619.jpg
 photo 004_zps90cbdbba.jpg
 photo 009_zps42f5b449.jpg
 photo 013_zpsf5acbcb5.jpg

bleibt nur ein Kern
 photo 018_zps31aaa366.jpg

~ Mehr MakroMontagbilder ~  hier

Sonntag, 20. Juli 2014

Großmutters halbwilder Blumengarten

Geziert hat sich die neue Wolle und wildern wollte sie auch nicht, drei verschiedene Muster habe ich angestrickt, verschiede Nadelstärken ausprobiert und keines wollte mir wirklich gut gefallen.Aber dann viel meine Wahl  auf die freie Sockenanleitung Halbwild und Mild aus Ravelry und das war genau richtig.

 photo 074_zpsd3eb938a.jpg

Angeschlagen habe ich 64 Maschen und stricke mit der Nadelstärke 3.25
Ich bin mehr als angenehm überrascht über den weichen Griff des Garns Socks that Rock Lightweight  und die schöne klare Struktur des Maschenbildes. Das ist Freude pur beim Stricken, jede einzelne Masche und so wie es ausschaut sogar eine neue Garnliebe auf den ersten Blick ♥

 photo 075_zps0b88b845.jpg

Freitag, 18. Juli 2014

Postkartenschmunzler

Lasst mich! Ich muss mich da jetzt reinsteigern!

 photo DSC_7614_zps6df5e64b.jpg

Die Karte ist ein echter Schenkelklopfer, ich muss die ganze Zeit schmunzeln und ganz ehrlich, nicht nur wegen der lustigen Karte. Manchmal ist halt Weihnachten auch schon im Juli möglich. Jedenfalls fühlt es sich für mich gerade so an. Das grüne Opal-Abo Wöllchen hat mir so gut gefallen, denn das sind genau die Lieblingsfarben vom GÖGA und damit will ich natürlich in Sockenform bei ihm punkten.
Willow war so nett und hat sich davon getrennt - das ist einfach total schön, wenn man solche Hilfe erfährt!
Und jetzt muss ich irgendwie den Bogen zu Weihnachten bekommen. 
Ganz oft schon bei ihr und auch anderen Strickblogseiten bewundert, Socken aus Socks that Rock Garnfärbungen, ja die wecken bei Strickerinnen wirkliche Begehrlichkeiten. Und was soll ich lange drumherumreden, ich habe einen Riesenwunsch von ihr zusätzlich erfüllt bekommen und halte mein erstes Garn nun in den Händen  ♥ Danke ♥

Grandmas Flower Garden

 photo DSC_7613_zps27d85ba3.jpg

Gestrickt habe ich während der wirklich so aufregenden Spielen der Fußballweltmeisterschaft an meinem Groovy. Das Garn ist ein Farbverlaufsgarn von 100farbspielen. Da dieses Garn aus 6 Einzelfäden besteht und nicht verzwirnt ist, muss man schon sehr aufpassen, dass man immer alle Fäden beim Stricken erwischt. Die Hälfte habe ich und das Tuch wird nun vom Hellen Grau zum fast Schwarz weiter in Richtung Rot gehen.
 photo DSC_7615_zpscd7a1317.jpg

Freitag, 11. Juli 2014

Dickerchen im Sommer ...

 photo DSC_7609_zps9c0148ba.jpg

keine Frage, geht schon und  ist halt ratzfatz gestrickt mit NS 3.75 und 6fach Garn. Einfach Stinos im Rippenmuster mit etwas längeren Schaft, aber ganz ohne Bündchen.

Übrigens, wenn man jetzt einmal bei den dicken Garnen Ausschau hält, zum Teil sind sie für die Hälfte vom ursprünglichen Preis zu haben. Diese vier Knäule sind zwar schon letztes Jahr bei mir eingezogen, aber das hat sich auf jeden Fall gelohnt und morgen werden die grünen Dickerchen zum Geburtstag überreicht.
 photo DSC_7608_zps43e09305.jpg

Dienstag, 8. Juli 2014

Einsteinsocke Tom

Geburtstagssocken in Größe 45 und weil sich das Einsteinsockenmuster so schön stricken lässt, wurde Tom der Barde aus der Regenwaldkollektion von Opal ausgesucht - halt eine sehr männertaugliche Färbung. Das Muster habe ich am Schaft gestrickt, am Fuß einfach nur im Rippenmuster weiter.
 photo DSC_7264_zpsd12dab07.jpg photo DSC_7588_zps6f7135f1.jpg

 photo DSC_7590_zps2a523392.jpg

 photo DSC_7598_zps1b737f19.jpg

 photo DSC_7584_zpse2ed3004.jpg

Das Muster für die Socken ist hier zu finden. 

Und weil ich nun so oft auf verschiedenen Blogseiten über die Muster aus The little box of Socks gestolpert bin, habe ich mir diese gar nicht so kleine Box gegönnt. Mal sehen, welches Muster es zuerst auf die Sockennadeln schaffen wird.
 photo DSC_7580_zps833f9ee7.jpg